Release: 15.8.1 - Revision: dd8e7a4571a3fb11bcf49c2639f6d90bc38eaecf - Build: 804 - BuildId: 804 - Env: prd-66 - Host: hybr-prd8

–20%* Rabatt mit Ihrer Manor Karte - bis 1.11.2020! MEHR ERFAHREN ›


Beliebte Cocktail Rezepte von Schweizer Barkeepern zum Nachmachen

Klassische Cocktail-Rezepte wie Aperol Spritz, Piña Colada oder Moscow Mule gehören im Sommer einfach dazu. Doch wie wäre es, wenn Sie Ihre Gäste bei der nächsten Party mit exklusiven Drinks überraschen? Werden Sie mit unserer Hilfe zum Barkeeper und zaubern Sie ganz aussergewöhnliche Cocktails und Mocktails für Sie und Ihre Freunde. Hier finden Sie schnelle und einfache Cocktail Rezepte mit oder ohne Alkohol. Alle Spirituosen und Mischgetränke können Sie ganz bequem auf manor.ch bestellen.

Exklusive Cocktail Rezepte aus dem WERK8 in Basel

Die folgenden Cocktail Rezepte wurden in Zusammenarbeit mit der Bar WERK8 in Basel ganz exklusiv für Sie kreiert. Das WERK8 ist bekannt für seine ausgezeichneten Cocktails und preisgekrönten Barkeeper. Das Bar-Team um Martin und George hat mit Zutaten, die auf manor.ch erhältlich sind, kreative Cocktails gezaubert, die Sie dank Rezept und How-to-Video leicht zuhause nachmachen können!
Jetzt Rezepte nachmachen!

Yeoman's Cup

1 Zweig Rosmarin
1cl Zitronensaft
2cl Honigsirup (Rezept untenstehend)
1cl Earl Grey Tee Infusion (Rezept untenstehend)
4cl Gin (z.B. Malfy Gin)
Auffüllen mit Indian Tonic Water (z.B. Fever Tree)
Deko: Rosmarinzweig und Zitronenzeste
Selber machen: Earl Grey Tee Infusion. Dafür nimmt man einen einfacheren Gin (z.B. Beefeater London Dry Gin). Dieser wird mit Earl Grey Tee (z.B. Twinings Earl Grey Beutel) infundiert. Auf eine Flasche Gin reichen dazu 3 Beutel. Einfach in die Flasche geben und 24 Stunden ziehen lassen.
Selber machen: Honigsirup (Runny Honey). Da normaler Honig oft zu dickflüssig zum Mischen ist, wird er für Cocktails mit etwas Wasser verdünnt. Einfach zwei Teile Honig mit einem Teil Wasser vermischen und fertig ist der Honigsirup.

Buttermilk & Honey

0.5cl Zitronensaft
2cl Honigsirup (Rezept untenstehend)
4.5cl Buttermilch
4cl Gin (z.B. Wint & Lila London Dry Gin)

Smoky Paradise

3-4 frische Erdbeeren in den Shaker geben und zerstossen
3cl Zitronensaft
2cl Chilisirup (Rezept untenstehend)
5cl Whisky (z.B. Johnnie Walker Black Label)
Deko: frische Erdbeere
Selber machen: Chilisirup. Für den Chilisirup benötigt man 750ml Zuckersirup (noch heiss) sowie zwei mittelgrosse Chilis. Der Zuckersirup kann selbst hergestellt (500g Zucker in 500ml Wasser einkochen) oder fix fertig gekauft werden (z.B. von Canadou). Die Chilis werden kleingeschnitten und in den heissen Zuckersirup gegeben. Das ganze ca. 10-15 Minuten ziehen lassen und dabei von Zeit zu Zeit probieren, um den Schärfegrad zu testen.

5 A.M.

2cl Zuckersirup
3cl frischer Limettensaft
5cl Rum (z.B. Santa Teresa 1796 Rum), optional als Tonkabohnen-Infusion (Rezept unten)​
2-3 Tropfen Brand Vieille Prune (z.B von Etter)
Selber machen: Tonkabohnen-Infusion. Um die Rum-Tonkabohnen-Infusion herzustellen benötigt man zwei Tonkabohnen auf eine Flasche Rum. Die Tonkabohnen gerieben in den Rum geben und für 24 Stunden ziehen lassen. Danach durch einen Kaffeefilter laufen lassen. Fertig.
Tipp: Um den Vieille Prune zu dosieren, wird an der Bar oft eine kleine Flasche mit Spray-Aufsatz verwendet. Wenn der Cocktail fertig ist, sprayt man einmal über den ganzen Drink – so verteilt sich der Vieille Prune optimal.

Cuzco

2cl Zuckersirup
2cl Zitronensaft
2cl Grapefruitsaft​
2cl Aperol​
5cl Pisco Capel
​ Deko: Grapefruitscheibe

Mocktail – Alkoholfreie Cocktails

Bittersweet Symphony

5 Blätter frischer Basilikum
2 Barlöffel Bitterorangenmarmelade
3cl Limettensaft
6cl Cranberrysaft
Nach dem Shaken mit Bitterlemon auffüllen
Deko: Orangenscheibe und Basilikumblatt

Weitere schnelle und einfach Rezepte

Alles für die Bar zuhause