manor
  1. Home
  2. Fondue - Tipps, Trends und Rezepte

Fondue - Tipps, Trends und Rezepte

Besonders während der kälteren Jahreszeit ist Fondue einfach ein Muss! Ob Käsefondue oder Fleischfondue, das Nationalgericht bietet immer einen Grund für geselliges Beisammensein. Bei Manor finden Sie alles, um Ihr ganz persönliches Fondue-Set zusammenzustellen. Zusammen mit praktischen Tipps, Tricks und Fondue-Rezepten, sorgen wir dafür, dass Ihnen der perfekte Fondue-Abend gelingt.

Fondue-Set “White Winter”

Ein traditionelles Fondue muss nicht immer urchig sein. Entdecken Sie die moderne Kollektion mit schneeweissem Caquelon und passendem Tischgeschirr.

Fondue-Set “Bergchilbi”

Meist sind Caquelons verziert mit dem typischen Scherenschnittmuster. Das urchige Design der Fondue-Serie Bergchilbi wurde exklusiv von der Schweizer Künstlerin Susanne Kübli für Manor entworfen. Entdecken Sie unser Sortiment an traditionellen Caquelons und passendem Zubehör.

Alles dabei: Das Käsefondue-Set

Besonders während der kälteren Jahreszeit ist Fondue einfach ein Muss! Ob Käsefondue oder Fleischfondue, das Nationalgericht bietet immer einen Grund für geselliges Beisammensein. Bei Manor finden Sie alles, um Ihr ganz persönliches Fondue-Set zusammenzustellen. Zusammen mit praktischen Tipps, Tricks und Fondue-Rezepten, sorgen wir dafür, dass Ihnen der perfekte Fondue-Abend gelingt.

Das Fleischfondue-Set für Chinoise oder Bourguignonne

Als Alternative zum Käsefondue kommen Fleischliebhaber mit dem Fondue Chinoise oder Fondue Bourguignonne auf ihre Kosten. Entdecken Sie in unserem breiten Sortiment Fleischfondue-Caquelons, verschiedene Tellersets und weiteres Zubehör für Fleischfondue und andere Fleischgerichte.

Nachhaltige Schneidbretter  

Die schlichten Servier- und Holzschneidebretter aus Buchenholz stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Holzbretter wurden mit Liebe in der Schweiz auf den hauseigenen Maschinen von Kadastar per Laser graviert. Die Kollektion umfasst neben wichtigen Städten und Regionen auch typische Schweizer Motive. 

Rechauds, Brennpaste und weiteres Fondue-Zubehör

Raclette in allen Varianten

Längst wird Raclette nicht mehr nur mit Gschwellti und Silberzwiebeln genossen. Der auf dem Raclette-Ofen geschmolzene Käse kann vielfältig kombiniert werden und eignet sich so für alle möglichen Geschmäcker. Raclette-Öfen und Tischgrills finden Sie bei uns für zu zweit oder den grossen Raclette-Abend mit Freunden, elektrisch oder heimelig mit Rechaudkerzen.

Das perfekte Käsefondue: Tipps, Tricks und Rezepte!

Das Grundrezept

Menge: 150 bis 200 Gramm pro Person Dauer für die Zubereitung: 15min

Zutaten: Weisswein, Knoblauch, Maisstärke zum Abbinden, Kirsch, Schwarzer Pfeffer und Muskat. Der Weisswein im Fondue sorgt für die richtige Konsistenz und den klassischen Geschmack trocken und sauer sein. Für ein Fondue ohne Alkohol: Apfelsaft oder alkoholfreien Apfelwein verwenden und Kirsch weglassen.

So geht’s:

1. Mit den Knoblauchzehen das Caquelon ausreiben und die Käsemischung mit der Maisstärke vermischen. Den Weisswein unter kräftigem Rühren beigeben und unter gleichmässigem Rühren bei kleiner Hitze aufkochen. Den Kirsch beifügen, würzen.

2. Das Fondue noch leicht köchelnd auf den Tisch stellen und sofort mit den Brotwürfeln auf der Gabel mit Rühren beginnen.

Das Fondue gelingt nicht? Das gilt es zu beachten:

Das richtige Caquelon?

Ein Caquelon aus Gusseisen, Ton oder Keramik ist robust, speichert die Wärme deutlich länger und das Fondue bleibt schön cremig.

Welches Brot?

Am besten eignet sich Brot mit viel Kruste wie beispielsweise Ruchbrot, Bauernbrot, St.-Galler-Brot oder Nussbrot. Durch die Kruste fallen die Stücke auch nicht so leicht von der Gabel und der Geschmack ist intensiver. Als Alternative zu Brot passen aber auch Kartoffeln hervorragend.

Wenn das Fondue zu flüssig ist?

Je nach Käsemenge, 1 bis 3 Esslöffel Maisstärke in kaltem Wasser oder Zitronensaft anrühren und unter ständigem Rühren zum Fondue beigeben.

Wenn das Fondue zu dick ist?

Dickflüssiges Fondue kann mit etwas Weisswein verdünnt werden.

Wenn Sie Ihr Brot im Fondue verlieren?

Dann freut sich die Runde, da dann eine kleine Strafe droht, etwa, die nächste Flasche Wein organisieren oder ein Lied singen.

Direkt von der Alp: Das Raclette- und Fonduesortiment von Manor Food

Exklusive Fondue-Rezepte von Manor

Mit Stolz können wir Ihnen ein Fondue- und Raclettesortiment anbieten, das seinesgleichen sucht. Der Käse kommt oft direkt von der Alp. Wir bieten Ihnen exklusiv die traditionellen Raclettekäse von drei verschiedenen Alpen an. Jeder Käse schmeckt anders, aber alle sind unübertrefflich gut. Mit unseren echt schweizerischen Fonduesorten, die wir neu und exklusiv im Sortiment haben, laden wir Sie auf eine kleine Tour durch unser schönes Land ein. Jede spezielle Fonduemischung kommt aus einer anderen Gegend. Und weil wir gesamtheitlich denken, haben wir für Sie zum Raclette und zu jedem Fondue einen richtig guten Schweizer Weintipp! - Tipp vom Manor Food Expert 

Besuchen Sie uns in der Manor Food Filiale in Ihrer Nähe und finden Sie zahlreiche einheimische und frische Käsesorten.

Ein Wein zu jedem Fondue

Fondue und Weisswein sind ein Paar, das unzertrennlich bleibt. Unser Tipp: Weine aus lokaler Produktion machen das authentische schweizerische Fondueerlebnis vollkommen. Denn die Fondues stammen genau wie die Weine von ausgewählten Schweizer Produzenten, mit denen wir im engen persönlichen Kontakt stehen.

Unser Sortiment an lokalen Weissweinen

Entdecken Sie die besondere Auswahl an über 400 einheimischen Tropfen