Release: 12.18.1.0 - Revision: 65c55f85dddaae65b4594675c20af2f185c5ddee - Build: 1268 - BuildId: 1268 - Env: prd1 - Host: prd9
Menu

FONDUE MIT GETROCKNETEN STEINPILZEN, SPECK UND THYMIAN

4 Personen  |  Zubereitung ca. 40 Min.

Hauptgang

Das brauchen Sie:

  • 800 g Fondue Mélange Moléson 
  • 200 g Appenzeller Käse, edel-würzig
  • 3 dl Weisswein, trocken
  • 90 g Manor Everyday Steinpilze, getrocknet
  • 150 g Specktranchen
  • 4 Thymianzweiglein 
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Urbrote Nature
  • Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle

Und so gehts:

  1. Den Appenzeller Käse mit der Röstiraffel raffeln und zur Fonduemischung geben. Die Steinpilze ca. 20 Min. in lauwarmes Wassereinlegen. Pilze abgiessen, gut ausdrücken und klein schneiden. Den Speck in feine Streifen schneiden und die Knoblauchzehen fein hacken. Speck, Knoblauch und Pilze im heissen Caquelon mit ein wenig Olivenöl anbraten, mit dem Weisswein ablöschen. Den gezupften Thymian dazugeben und mit grobgemahlenem Pfeffer abschmecken.
  2. Die Fonduemischung hineingeben und unter ständigem Rühren ca. 10 Min. schmelzen. Leicht köcheln lassen. Falls die Masse zu dickflüssig wird, ein wenig Weisswein dazugeben. Das Urbrot in Stücke schneiden und zum Fondue servieren.

Weintipp: Zu diesem Fondue passt der spritzig frische Fendant Dame de Sion mit floralen Aromen.