Release: 14.0.63 - Revision: bbc940f3c3c16cd60e8574da4f821a946e69de9f - Build: 467 - BuildId: 467 - Env: prd-66 - Host: hybr-prd6

Manor Christmas Card: 20.- geschenkt pro 100.- Einkauf* bis 26.11.2019

Richten Sie Ihr eigenes, kleines Home Office ein – mit hochwertigen Papeterie Produkten

Ganz gleich, ob Sie zu Hause arbeiten oder einfach einige Dinge erledigen müssen: Wünschen Sie sich, dass Ihnen die Arbeit Spass macht, sollten Sie sich ein eigenes, kleines Home Office einrichten, das all die Papeterie Produkte bietet, die Sie in Ihrem Alltag benötigen. Dazu gehört eine Grundausstattung aus Papier, Stiften, Ordnern und Notizbüchern, aber auch schöne Dekoration, die dafür sorgt, dass Sie sich rundum wohlfühlen. Und auch die Kleinsten sollten bestens ausgestattet sein, wenn sie sich auf den Weg in die Schule machen. Wir verraten Ihnen, welche Papeterie Produkte Sie benötigen, damit Ihr Zuhause zu einem Büro wird, in dem Ihnen an nichts fehlt.

Die Basis Ihres Büros: stilvolle Schreibwaren

Jeder muss mal etwas notieren, einen kleinen Brief schreiben oder Erinnerungen festhalten. Auch wenn Sie einen Grossteil Ihrer Arbeit über den Laptop oder Desktop-PC erledigen, benötigen Sie ganz traditionelle Schreibwaren. Das Schreiben mit Stiften ist schliesslich eine angenehme Ablenkung zum Tippen auf der Tastatur, ist viel persönlicher und macht richtig Spass. Wir erklären, welche Stifte in Ihrem Etui nicht fehlen sollten.

Ob mit Bleistift, Kugelschreiber oder Füllfederhalter – notieren Sie Ihre Gedanken

Haben Sie eine bestimmte Idee im Kopf oder fällt Ihnen eine Kleinigkeit ein, die Sie notieren möchten, bleibt meist keine Zeit erst den Laptop aufzuklappen. Dann greifen Sie zu klassischen Stiften. Ob Sie sich dabei für einen Kugelschreiber, den Bleistift oder einen Füllfederhalter entscheiden, kommt auf Ihren persönlichen Geschmack an.

Besonders beliebt ist der Kugelschreiber, der in zahlreichen Ausführungen erhältlich ist, blau oder auch schwarz schreibt und sich mal ganz zurückhaltend und mal mit auffälligen Mustern und Prints zeigt. Wer schon in der Schule gerne mit dem Füllfederhalter geschrieben hat, nutzt diesen und füllt dafür eine Tinte seiner Wahl ein. Kleine Fehler können Sie ganz einfach wegradieren, wenn Sie mit einem Bleistift schreiben – ideal für Konzepte, die Sie noch einmal ändern möchten.

Bringen Sie mit Marker und Farbstift Farbe in Ihr Office

Machen Sie sich häufig Notizen, kann es schon einmal vorkommen, dass es Ihnen schwerfällt Wichtiges von weniger wichtigen Dingen zu unterscheiden. Damit dies besser gelingt, statten Sie Ihren Schreibtisch mit zusätzlichen, farbigen Stiften aus. Dazu gehören etwa Textmarker, mit denen Sie schnell Wörter und Sätze hervorheben können, die Sie sich merken müssen. Schreiben Sie mit Filzstiften, bringen Sie Abwechslung aufs Papier und die Gelschreiber aus der Papeterie sind eine wunderbare Alternative zum klassischen Kugelschreiber.

Tipp: Die Gelstifte sind sogar mit Glitzerpartikeln erhältlich und eignen sich damit zum Schreiben von Einladungs- oder Glückwunschkarten.

Kalender, Ordner und Co. helfen bei der Organisation

Damit Ihnen kein Termin entgeht, Sie rasch wichtige Dokumente wiederfinden und Sie nicht im Chaos untergehen, sollten Sie Ordnung auf Ihrem Schreibtisch und im Arbeitszimmer halten. Dafür stehen Ihnen zahlreiche Helfer aus dem Papeterie-Bereich zur Verfügung, die Sie beim Organisieren und Aufräumen unterstützen.

Halten Sie Ihre Termine in einem Kalender fest

Wahrscheinlich ist auch Ihr Smartphone mit einer Kalender-Funktion ausgestattet. Viel charmanter – und auch übersichtlicher – ist es hingegen, wenn Sie Ihre Termine und Verabredungen in einen echten Kalender schreiben. Durch diesen können Sie blättern, Notizen machen und immer wieder einen schnellen Blick hineinwerfen.

Haben Sie Ihren Kalender gerne bei sich, sollten Sie ein kompaktes Modell wählen, das in die Tasche passt. Achten Sie zudem darauf, wie der Kalender im Inneren aufgeteilt ist. Es gibt Kalender, bei denen ein Tag eine ganze Seite einnimmt. Diese sind für Sie geeignet, wenn Sie sehr viele Termine an einem Tag haben oder sich viele Informationen aufschreiben. Kalender, in denen eine Woche auf einer Doppelseite platziert ist, sind ideal, wenn Sie gerne einen Überblick über die Termine einer gesamten Woche haben möchten.

Räumen Sie Ihren Schreibtisch auf

Liegen alle Blätter und Briefe kreuz und quer auf Ihrem Schreibtisch, ist es nicht nur schwierig, das zu finden, was Sie benötigen, sondern das Arbeiten macht viel weniger Spass. Halten Sie Ordnung, indem Sie Ihre Dokumente in verschiedene Ordner einheften. Schreiben, die Sie häufig griffbereit haben müssen, sortieren Sie in Ablagesysteme und –boxen.

Tipp: Farbige Trennblätter helfen dabei, die Dokumente nach Themen und Projekten zu ordnen. Mit Büroklammern und Tackern befestigen Sie zusammengehörende Blätter aneinander.

Ebenfalls auf Ihren Schreibtisch gehört ein Taschenrechner, den Sie zur Hand haben, wenn Sie etwa grössere Summen addieren müssen. Um Dokumente abzuheften, benötigen Sie zudem einen guten Locher.

Papier und Briefumschläge aus der Papeterie – für den wichtigen Briefverkehr

Manchmal müssen Sie Briefe verschicken. Für den Gang zur Post haben Sie dann nicht immer Zeit oder diese ist bereits geschlossen. Statten Sie sich daher mit Papier und Briefumschlägen aus, damit Sie Schreiben direkt verschicken können. Das Papier können Sie zudem für Notizen und Erinnerungen nutzen oder diese in ein Notizbuch schreiben.

Da nicht alles per E-Mail funktioniert: Briefumschläge und Etiketten

Wir erledigen heute vieles mittels E-Mails und in Sekundenschnelle, dennoch kommt es vor, dass wir Briefe verschicken müssen. Während für private Briefe der klassische Umschlag reicht, benötigen wir für Geschäftsbriefe häufig einen länglichen Umschlag. Möchten Sie viele Dokumente auf einmal versenden, sollten Sie zu einem A4-Umschlag greifen. Tipp für alle, die auch heute noch gerne Briefe an ihre Liebsten schreiben: Farbiges Papier sieht toll aus und versprüht gute Laune. Zusätzlich verschönern können Sie Ihren Brief mit Hilfe von Stickern.

Eine kleine Erinnerungsstütze: Machen Sie sich Notizen

Eine Idee für die wichtige Präsentation, die Telefonnummer der neuen Nachbarin oder die Buchungsnummer für das Hotel: Immer wieder müssen Sie sich etwas notieren. Wer nur ab und zu etwas aufschreibt, wählt Haftnotizen oder kleine Zettelchen. Halten Sie gerne viele Gedanken auf Papier fest, lohnt die Anschaffung eines Notizbuchs. Wählen Sie ein Modell, das Ihren Geschmack trifft, werden Sie sicher zu noch mehr Ideen inspiriert.

So ist Arbeiten am schönsten: Bilder, Kreidetafeln und Co. für eine wohnliche Atmosphäre

Beim Arbeiten wird es häufig mal stressig, wenn Termine eingehalten werden müssen und Deadlines nahen. In solchen Phasen sollten Sie sich in Ihrem Büro wohlfühlen. Eine angenehme Atmosphäre können Sie mit ein paar wenigen Kniffen und den richtigen Produkten aus dem Papeterie-Bereich schaffen. Dazu zählen schöne Dekogegenstände ebenso wie Hilfsmittel, die zwar praktisch, aber auch optische Highlights sind.

Bilder bringen Leben in Ihr Büro

Die langweiligsten Wände werden schöner, wenn Sie an ihnen ein paar Bilder aufhängen. Wählen Sie Motive, die Ihnen ein gutes Gefühl vermitteln und die Sie gern ansehen – zum Beispiel wenn Sie eine Pause von der Arbeit einlegen und in Gedanken schwelgen möchten. Entscheiden Sie sich für tolle Naturaufnahmen oder abstrakte Bilder, die zum Interpretieren einladen. Vielleicht mögen Sie ja auch Landschaftsaufnahmen oder Bilder interessanter Gebäude.

Sehr persönlich wird es, wenn Sie Bilder Ihrer Liebsten aufstellen oder aufhängen. Dies gelingt mit edlen Bilderrahmen. Übrigens: Haben Sie noch ein paar Bilder übrig, können Sie diese ganz klassisch in ein Fotoalbum kleben – ein tolles Geschenk für einen Herzensmenschen.

Setzen Sie Akzente mit hübscher Dekoration

Einen hohen Wohlfühlfaktor schenkt Ihnen Deko. Dabei sollten Sie es nicht übertreiben, schliesslich darf Sie nichts von der Arbeit ablenken. Eine gute Idee sind Deko-Gegenstände, die zugleich funktional sind. So können Sie etwa eine hübsche Pinnwand aufhängen und Ihre Notizen mit farbenfrohen Magneten befestigen. Wie wäre es zudem, wenn Sie eine Korkwand an die Wand anbringen, die einen warmen Akzent setzt und zugleich Platz für Dokumente parat hält? Eine tolle Alternative zur Flipchart ist die Kreidetafel, an die Sie mit verschiedenfarbigen Kreiden wichtige Gedanken und Termine schreiben.

Machen Sie ab und zu Pausen – und Ihren Liebsten eine kleine Freude

Niemand sollte zu viel arbeiten oder nervige Dinge erledigen. Machen Sie doch mal eine Pause und nutzen Sie diese, um Freunden oder Familienmitgliedern eine Freude zu machen. Jeder freut sich, wenn er mal wieder einen Brief oder eine Karte im Briefkasten findet. Hat jemand aus Ihrem Umfeld Geburtstag, verpacken Sie ein Geschenk in einer liebevoll gestalteten Geschenkbox oder verpackt es in aussergewöhnlichem Geschenkpapier.

Stempel und Stanzer machen aus Briefen Kunstwerke

Ganz gleich, ob Sie einen Brief schreiben möchten oder jemandem eine selbst gebastelte Einladung schicken: Mit ein paar Kniffen und viel Kreativität machen Sie aus jedem Brief und jeder Karte ein tolles Kunstwerk. Nutzen Sie dafür beispielsweise Stempel. Diese sind in vielen Ausführungen erhältlich, die zu verschiedenen Anlässen passen. Greifen Sie für einen Geburtstag etwa zum Happy-Birthday-Stempel oder überraschen Sie kleine Einhorn-Fans mit einem Stempel des Fabelwesens. Ist Ihnen das schwarze Stempelkissen zu langweilig, nutzen Sie farbige Stempelkissen, die sogar im Regenbogen-Look erhältlich sind. Einen raffinierten Effekt bringen Stanzer in Ihr Briefpapier. Mit diesen stanzen Sie Formen und Figuren aus und können damit beispielsweise einen dekorativen Blattrand zaubern.

Geschenkboxen und Geschenkpapier für Aufmerksamkeiten, die von Herzen kommen

Ihre beste Freundin, ein Kumpel oder Ihre Mutter haben Geburtstag? Dann werden Sie doch einmal kreativ und verpacken Sie Ihre ausgewählten Schätze in Geschenkboxen. Diese eignen sich vor allem dann gut, wenn Sie viele verschiedene Aufmerksamkeiten gesammelt haben. Wählen Sie einen unifarbenen Geschenkkarton, wenn Sie diesen nach Ihren Wünschen gestalten möchten oder greifen Sie zu einem bedruckten Modell. Alternativ verstauen Sie Ihr Geschenk in einer Geschenktüte oder packen es mit schönem Geschenkpapier ein. Wer seine Glückwunschkarte nicht selbst basteln möchte, weil ihm dafür das Talent oder die Zeit fehlt, greift zu einer liebevoll gestalteten Karte aus dem Papeterie-Sortiment.

Statten Sie Ihr Kind für den Schulalltag aus – Schulsachen und Papeterie-Produkte für Ihre Kinder

Kommen Ihre Kleinen demnächst in die Schule oder geht das neue Schuljahr los, brauchen Ihre Kinder die passende Ausstattung. Diese sollte natürlich praktisch sein und sie im Schulalltag unterstützen. Der funktionalste Gegenstand nützt aber nichts, wenn nicht auch die Optik stimmt. Legen Sie daher Wert auf ein tolles und kindgerechtes Design und fragen Sie Ihre Kleinen nach ihrer Meinung bevor Sie etwa einen neuen Schulranzen oder das Stiftetui kaufen. Im Folgenden verraten wir Ihnen, welche Grundausstattung Ihr Kind für den Alltag in der Schule benötigt.

Schulrucksäcke vs. Schulranzen – was ist besser?

Klar: Nichts geht ohne Schulrucksack oder Ranzen. In der Tasche findet all das seinen Platz, was Ihr Kind in der Schule benötigt und sie sitzt bequem und sicher auf dem Rücken des Schülers. Bei der Wahl der richtigen Schultasche spielt das Aussehen eine grosse Rolle. Fragen Sie Ihr Kind, ob es sich eher ein cooles, einfarbiges Modell wünscht oder mit einem Ranzen in die Schule gehen möchte, der von angesagten Figuren oder verrückten Mustern verziert wird. Wichtig: Der Ranzen sollte gut sitzen und zum Rücken Ihres Kindes passen. Zudem sollte er mit zahlreichen Innen- und Aussenfächern ausgestattet sein.

Doch welche Variante der Schultasche ist eigentlich besser – der Schulrucksack oder der Schulranzen? In unserem Vergleich haben wir Ihnen die wichtigsten Facts über beide Varianten zusammengestellt.

Schulrucksack

  • für ältere Schüler geeignet
  • besonders flexibel
  • etwas leichter
  • passt sich dem Rücken an

Schulranzen

  • ideal für Schulanfänger
  • kastenförmige Optik
  • stabiler
  • Inhalt ist geschützt und drückt nicht gegen den Rücken
  • mit Reflektoren ausgestattet

Die Laptoptasche bietet Platz für den Rechner

Geht Ihr Kind nicht mehr in die Schule, sondern startet ein Studium, kommt es häufig vor, dass es einen Laptop benötigt – etwa, wenn es an seiner Hausarbeit schreiben oder in der Bibliothek lernen möchte. Dann verstaut es seinen Computer in einer Laptoptasche. Diese bietet Platz für den Laptop und – je nach Grösse – für zusätzliche Dokumente oder Bücher. Laptoptaschen sind häufig gepolstert und eignen sich als Ergänzung zum klassischen Rucksack.

Etuis für Stifte

Für Notizen während des Unterrichts, braucht Ihr Kind ein geräumiges Stifte-Etui – je nach Form auch Federmäppchen, Federkästchen oder Schlamperrolle genannt. Grundschüler sollten ein Federmäppchen nutzen, in denen alle Stifte sortiert und in kleine Gummilaschen gesteckt werden. Ältere Schüler dürfen zu einem Modell greifen, in dem sich alle Stifte in einem Hauptfach befinden.

Immer ausreichend trinken – robuste Trinkflaschen

Trinken ist wichtig und deswegen sollte Ihr Kind stets eine Trinkflasche bei sich tragen. Achten Sie darauf, dass in diese ausreichend Wasser passt und sie sich fest verschliessen lässt. Aber: Das Kind sollte den Verschluss problemlos öffnen können.

Das perfekt ausgestattete Home Office: Papeterie-Checkliste

Damit Sie bei der Ausstattung Ihres Büros den Überblick behalten, haben wir Ihnen eine nützliche Checkliste zusammengestellt, in der Sie alle Papeterie-Produkte entdecken, die Ihnen das Arbeiten und Erledigen von Aufgaben erleichtern.

  • Kugelschreiber, Bleistift, Füllfederhalter
  • Filzstifte, Textmarker, Buntstifte, Gelschreiber
  • Tintenlöscher, Korrekturmittel
  • Lineal, Geodreieck
  • Schere, Locher, Tacker, Stanzer
  • Taschenrechner
  • Ordner, Hefter, Ablagemöglichkeiten
  • Büroklammern
  • Papier, Briefumschläge, Etiketten, Aufkleber
  • Pinnwände, Korkwände, Magnetwände
  • Magnete und Pins
  • nach Bedarf: Kreidetafel und Kreide
  • Dekoration
  • Bilder
  • Notizheft, Klebezettel und Kalender
  • nach Bedarf: Boxen und Geschenkpapier für Geschenke