Release: 14.0.63.1 - Revision: bd930d224e5984d6dec78d3586bfac730936452a - Build: 468 - BuildId: 468 - Env: prd-66 - Host: hybr-prd9

Manor Christmas Card: 20.- geschenkt pro 100.- Einkauf* bis 26.11.2019

Kategorien Filter
Filter
Marken
Mehr Weniger
Preis
-
Rabatt (%)
-

Schreibgeräte – Stifte für Büro, Schule, Uni und Co.

Schreibgeräte sind vielseitig, mal elegant und mal wunderbar farbenfroh. Um einen kurzen Gedanken festzuhalten, greifen wir viel lieber zu einem tollen Kugelschreiber oder einem eleganten Füllfederhalter als den PC anzuschalten. Zudem punktet Handgeschriebenes mit einem persönlichen und charmanten Charakter und ist beständig. Und: Stifte helfen uns nicht nur dabei Notizen zu machen oder Termine aufzuschreiben, sondern können sogar kleine Kunstwerke entstehen lassen. Welche Stifte Sie im Privatleben und im Job wirklich benötigen, verraten wir Ihnen.

Die Klassiker: Kugelschreiber, Füllfederhalter und Bleistift

Es gibt einige Schreibgeräte, die sowohl in der heimischen als auch in der Büroschublade nicht fehlen dürfen. Dazu zählt der absolute Klassiker – der Kugelschreiber oder auch Kuli genannt. Machen Sie sich häufig Notizen, sollten Sie in ein hochwertiges Modell investieren, das gut in der Hand liegt, sanft über das Papier gleitet und langlebig ist. Wählen sie einen Kugelschreiber mit Drehmechanismus oder klassischer Knopfbedienung. Moderne Kugelschreiber gibt es im edlen Design, mit eigener Gravur oder mit bunten Mustern und Figuren. Ein tolles Schreibgefühl bietet Ihnen zudem ein Füllfederhalter, für den Sie die passenden Tintenpatronen direkt mitbestellen sollten. Übrigens: Tinte gibt es nicht nur in Blau oder Schwarz, sondern sogar in Türkis oder Pink – perfekt für selbstgeschriebene Briefe oder Eintragungen in den Kalender. Nicht fehlen darf zudem ein Bleistift – perfekt für alle, die etwas vorzeichnen oder –schreiben möchten.

Ideal fürs Büro und die Uni: Gelschreiber, Marker und Korrekturmittel

Ob Sie sich im Büro eine Mindmap erstellen oder in der Uni die wichtigen Fakten der Vorlesung mitschreiben: Für bestimmte Zwecke benötigen Sie zusätzliche Schreibgeräte. Farbe in Ihre Aufzeichnungen bringen Gelschreiber, Rollerballs und Fineliner, mit denen Sie Überschriften hervorheben können. Relevante Kernpunkte markieren Sie mit einem Textmarker, der in Gelb, Pink oder Orange strahlt. Haben Sie sich einmal verschrieben, schafft ein Korrekturmittel Abhilfe, mit dem Sie Worte überschreiben oder ganz wegradieren können. Zu den beliebtesten zählt dabei der Tintenlöscher, den Sie nutzen, wenn Sie mit Füllfederhalter schreiben. Praktisch und platzsparend: Multifunktionsschreibgeräte, die zum Beispiel mehrere, verschiedenfarbige Minen in sich vereinen.

Für kreative Augenblicke: Filzstifte, Farbstifte und Zeichenstifte

Stifte sind nicht nur dafür gemacht, Schul-, Uni- oder Büro-Alltag zu erleichtern. Wer möchte, lässt seiner Kreativität freien Lauf und nutzt Schreibgeräte, um eigene Kunstwerke zu erschaffen. So können Sie mit Hilfe von Kreide oder Zeichenstiften Gemälde und Zeichnungen entstehen lassen. Doch Sie müssen nicht zum grossen Künstler werden. Entwerfen Sie doch einmal eigene Glückwunschkarten und nutzen Sie dafür Wachsmalstifte oder Brushpens. Probieren Sie sich zudem im trendigen Handlettering aus – der Kunst des schönen Schreibens mit Hilfe passender Schreibgeräte. So unterstützen Sie Stifte dabei, nicht nur Ihre Gedanken zu Papier zu bringen, sondern auch noch wunderschöne Aufmerksamkeiten für Ihre Liebsten zu kreieren.