Release: 18.4.2 - Revision: fe1613865a781be880c9c14815cfc500419831e8 - Build: 966 - BuildId: 966 - Env: prd-66 - Host: hybr-prd11

Montecampo

2017, Valpolicella Ripasso Superiore, Ripasso della Valpolicella DOC

Montecampo

2017, Valpolicella Ripasso Superiore, Ripasso della Valpolicella DOC

CHF 10.80
statt 13.50 -20%
Region
Italien, Venetien
Inhalt
75 cl
Menge:
Montecampo
2017, Valpolicella Ripasso Superiore, Ripasso della Valpolicella DOC Stolze 2.000 Hektar bewirtschaftet die Casa Vinicola Zonin und dennoch handelt es sich bei diesem italienischen Weingut um ein Familienunternehmen, das grösste seiner Art in Italien. Und so ist es auch: Neben Papa Gianni, dem „Presidente“, sind eben seine drei Söhne mit an Bord. Ganz allmählich ist die Kellerei so gross geworden, denn schon seit sieben Generationen gibt es sie, und nach und nach sind immer wieder Weinberge dazugekommen. Aber nicht irgendwo, die Zonins setzen auf namhafte Anbaugebiete: Toskana, Venetien, Piemont, Friaul, Lombardei, Sizilien und Apulien. Dabei versuchen sie, dass jede der Regionen dem Wein ihren spezifischen Charakter aufprägt. „Jede Region hat ihre eigenen Traditionen und ihren eigenen Wein“, formuliert es Gianni Zonin treffend. Und hier scheint die Neugier der Familie besonders gross zu sein, denn das neueste Projekt ist ein Weinberg in Virginia in den Vereinigten Staaten. Verwurzelt zu sein in der Familientradition und in den Besonderheiten der einzelnen Regionen ist die eine Seite der Medaille, aber gleichzeitig schaut man auf die Bedürfnisse des Kunden – nur so ist wohl der Erfolg des Unternehmens zu erklären. Oder, wie Gianni Zonin es formuliert, aus der „intelligenten Verbindung aus Tradition und Innovation“. Und das kommt offensichtlich nicht nur bei den Kunden gut an, sondern auch bei den Kritikern, denn die Liste der Medaillen und Auszeichnungen, die die Produkte der Kellerei bekommen haben, ist beeindruckend. Nicht nur einige wenige mit kleinen Auflagen glücklich zu machen, sondern gute Weine für viele Menschen zu keltern, das ist das Ziel, das Gianni verfolgt.

Der Ripasso wird nach einem alten, traditionellen Verfahren hergestellt. Er wird auf dem frisch gepressten Trester der Amaronetrauben nachgegärt. Diese Technik erhöht leicht den Alkoholgehalt und reichert den Wein mit Zucker, Glycerin, Polyphenolsubstanzen und Aromen an. Der Wein reift für 12 Monate in slawonischen Eichenfässern und anschliessend für weitere 6 Monate in der Flasche.
Art.-Nr. 43100305

Weitere Informationen

Inhalt
75 cl
Jahrgang
2017
Appellation
Ripasso della Valpolicella DOC
Alkoholgehalt in %
14
Charakter
Würzig, fruchtige Aromen, reife Früchte, schöne Struktur, langanhaltendes Finale
Empfohlenes Mindestalter
Empfohlenes Mindestalter: 18 Jahre
Trinkreife
Innert 10 Jahren
Service Temperatur
16-18 Grad
Küche
Grilladen, Braten, Käse, Pasta
Traubensorte
Corvina, Rondinella, Molinara
Region
Venetien
Herkunftsland
Italien

KUNDENBEWERTUNGEN

VERFÜGBARKEIT