Release: 17.3.2 - Revision: 641d89674cd87cc00051876fbcadb4b7ef0d8b0c - Build: 886 - BuildId: 886 - Env: prd-66 - Host: hybr-prd11

Modetrends der Saison: Das sind die Highlights im Winter!

Entdecken Sie hier Neuheiten und Must-Haves für die kälteste Jahreszeit. Ganz klar im Trend: Nachhaltige Mode, schwungvolle Kontrastfarben und natürliche Stoffe! Gerade im Winter sind Kaschmir und Merino sehr beliebt. Entdecken Sie unsere Kollektionen mit Schals, Mäntel, kuscheligen Pullover und vielen weiteren edlen Kleidungsstücken. Lesen Sie dazu auch unser Interview mit Martin Burtschi, dem Experten für Kaschmir und Merino bei Manor.

Im Trend: Merino & Kaschmir

Winterjacken für die kalte Jahreszeit

Bei Minusgraden sollen Winterjacken warm halten. Entdecken Sie unsere Damen- & Herrenjacken für eisige Temperaturen im Winter.

Im Trend: Kontrastfarben & Naturtöne

Nach dem Pantone Color Institut in London, welches jährlich über die aktuellsten Trendfarben informiert, sind in diesem Winter besonders Kontrastfarben wie Rot, Bordeauxrot, Orange, Olivgrün oder Dunkelblau im Trend. Diese stehen für schwungvollen Optimismus und Zielstrebigkeit. Mischfarben wie Rosa, Lila oder Gelb bieten zusätzlich einen verspielten Umgang mit der Wintertristesse und runden die Stimmung harmonisch ab. Sanfte Naturtöne oder Cremefarben, beispielsweise Off-White und Beige, sind ebenso beliebt wie stilvoll und vermitteln einen schlichteren Gegensatz zu ausdrucksstärkeren Farben.

Entdecken Sie die Highlights der Saison – Damen

Alle Neuheiten - Damen

 Im Trend: Nachhaltige Mode

 Entdecken Sie die Highlights der Saison – Herren

Alle Neuheiten - Herren

Entdecken Sie die Highlights der Saison – Kids

Alle Neuheiten - Kids

Merino & Kaschmir – Interview mit Manor-Experte Martin Burtschi

Merino und Kaschmir halten warm und fühlen sich angenehm kuschelig auf der Haut an. Wo aber liegen sonst noch die Vorzüge der im Winter sehr beliebten Stoffe? Wir haben beim Experten für Kaschmir und Merino bei Manor, Martin Burtschi, nachgefragt.
Woher kommen eigentlich Kaschmir- und Merinowolle? 

Bei Kaschmir handelt es sich um die Wolle der Kaschmirziege, die vor allem in der inneren Mongolei, in China und dem mittelasiatischen Hochland weit verbreitet ist. Bei diesen Ländern handelt es sich auch um die wichtigsten Erzeugerländer. Merinoschafe sind weit verbreitet, etwa in Europa oder auch in Australien und Neuseeland. Bei Manor stammt Merino aus Australien, verarbeitet wird sie in China.
 
Was sind die Vorzüge von Merino? 

Merinowolle kratzt nicht, ist sehr angenehm zu tragen und hat einen sehr guten Kälte-Wärme-Austausch. Anders als synthetische Materialien lädt sie sich auch nicht elektrostatisch auf. Zudem ist sie schwer entflammbar, behält ihre Passform und knittert kaum. Dank ihrer guten Isolierung eignet sich die Wolle im Winter perfekt für das Zwiebelprinzip, also dem Tragen von mehreren Schichten von Kleidern.
 
Und bei Kaschmir? 

Kaschmirwolle bietet ein unnachahmliches weiches Gefühl, hält warm und ist trotzdem federleicht – eine gute Kombination! Von allen Natur-Edelfasern besitzt Kaschirwolle das höchste Wärmerückhaltevermögen. Sie ist atmungsaktiv, Schmutz- und Geruchsabweisend, sehr elastisch und biologisch abbaubar.

Auf welche Standards achtet Manor bei Merino und Kaschmir? 

Wir importieren die Stoffe als fertig verarbeitete Produkte, die bei Merino mit dem Woolmark, Responsible Wool Standard und bei Kaschmir mit dem Global Organic Textile Standard (GOTS)  zertifiziert sind. Die Kaschmirhaare müssen bei uns eine Stapellänge von 36-38mm besitzen. Damit ist die Durchschnittslänge der Fasern gemeint. Bei kleinerer Stapellänge fusseln die Stoffe leicht. Zudem ist bei Merinowolle Mulesing ein absolutes No-Go für Manor.
 
Mulesing? 

Leider werden mancherorts Schafe mit viel zu grossen Wollmengen gezüchtet. Solche Schafe leiden an schmerzhaftem Parasitenbefall. Um diesen zu bekämpfen werden ihnen Teile der Haut entfernt – oft ohne Betäubung oder Wundversorgung. Diese Praxis nennt man Mulesing. Produkte mit solcher Tierhaltung kommen nicht in unsere Läden.

Gut zu wissen! Letzte Frage: Wo finde ich Merino und Kaschmir bei Manor und was sind die aktuellen Trends? 
 
Unser Sortiment reicht über Cardigans, Pullover, Jacken, Mäntel, Jacken bis hin zu Schals, Socken, Vestons und Anzüge. Merino gibt es zudem auch als Wolle zum Selberstricken zu entdecken. In diesem Jahr haben wir uns daran gewöhnt, öfters mal ein wenig mehr Zeit zuhause zu verbringen und es uns möglichst gemütlich zu machen. Kleidungsstücke aus Kaschmir und Merino bieten diesen Komfort und transportieren ein angenehm warmes Gefühl. Je kälter die Tage, desto kuscheliger. Ohnehin sind diese edlen Garne nichts für den stressigen Alltag. Dafür sind sie zu sensibel. Bei häufiger äusserlicher Einwirkung entstehen gerne Knötchen auf der Oberfläche (Peeling). Merino und Kaschmir sind Luxusprodukte, entsprechend sollten sie auch geschätzt und getragen werden. 

Zur Person: Martin Burtschi

Martin Burtschi ist Product Manager Einkauf Strickwaren und Socken für Herren und seit 45 Jahren bei Manor, 15 davon im Verkauf u.a. als Abteilungsleiter in diversen Manor Häusern. Um die hohe Qualität von Merino und Kaschmir bei Manor zu gewährleisten, steht er mit Lieferanten vor Ort in regem Austausch und pflegt auch enge Kontakte zu den Produzenten in Asien.

Das könnte Sie auch interessieren: