Release: 18.0.1.1 - Revision: 81ce42bf94fabfc54d1c30522d57e80d6b9b3232 - Build: 925 - BuildId: 925 - Env: prd-66 - Host: hybr-prd6

Detox: 2021 fit und gesund anfangen!

Üppige Mahlzeiten können unseren Körper ganz schön in Anspruch nehmen. Umso mehr, wenn sich, wie etwa an Weihnachten, das Festessen gleich auf mehrere Tage verteilt. Die Lösung: Eine Detox-Kur! Mit einfachen und natürlichen Mitteln können wir den Körper beim Entgiften unterstützen, den Organismus reinigen und unser allgemeines Wohlbefinden fördern. Eine natürliche Detox-Kur hilft, schädliche Stoffe wie Chemikalien, Tabak und Alkohol auszuscheiden und Stress abzubauen. Entdecken Sie hier unsere Produkte und Rezepte für Ihre Detox-Kur!

Zubehör

Küchenhelfer und Entsafter für leckere Smoothies

Mixer und Küchenmaschinen

Beauty-Produkte: Abnehmen und Detox

Detox-Drinks: Rezepte zum Selbermachen

Wir zeigen Ihnen hier einfache Rezepte für Detox-Drinks, die schnell und leicht zubereitet sind, lecker schmecken und dem Körper gesunde Nährstoffe und viel neue Power geben! Zutaten wie Zitronen, Ingwer oder Spinat wirken von Natur aus entgiftend und reinigend. Sie helfen, das Immunsystem zu stärken, indem sie die Leber unterstützen, die beim Entgiften eine entscheidende Rolle spielt. Auch auf Nieren und den Darm haben diese natürlichen Detox-Produkte einen positiven Einfluss.  

Detox-Drink mit Orange und Kurkuma


Zutaten:
Frischgepresster Saft aus 3 Orangen
Frischgepresster Saft aus 1 Zitrone
1 EL frisch geriebener Ingwer
0.5 EL Kurkuma geschält oder 0.5 TL Bio-Kurkuma gemahlen
2 kleingedrückte Knoblauchzehen
½ TL gemahlener Cayenne-Pfeffer
Zubereitung: 
Alle Zutaten ganz einfach in einen Mixer geben und so lange pürieren, bis das Getränk flüssig ist. Auch dieser Detox-Drink enthält gesunde und natürliche Zutaten, welche die Entgiftung unterstützen. Er spült die Leber aus und hilft dem Körper, Giftstoffe zu verbannen, zudem wirkt er prophylaktisch gegen Erkältung. Nebst Zitrone mit seinen bereits erwähnten Eigenschaften, wirken bei diesem Drink auch Ingwer und Kurkuma, die vor allem bei Verdauungsproblemen, Übelkeit und Blähungen hilfreich sind. Knoblauch unterstützt die Leber derweil darin, die entgiftenden Enzyme zu stärken. Cayennepfeffer regt den Stoffwechsel an und unterstützt damit den Körper beim Ausschwemmen von Giften. 

Detox-Smoothie mit Spinat


Zutaten:
200 ml Wasser
1 Banane
1 Apfel
1 Bund Spinat
1 Zitrone gepresst
Zubereitung: 
Spinat waschen und in feine Stücke schneiden. Banane und Apfel schälen und ebenso in kleine Stücke schneiden. Das Obst und den Spinat zusammen mit Wasser und Zitronensaft in einem Mixer pürieren, bis das Getränk die erwünschte Smoothie-Konsistenz erreicht hat. Spinat eignet sich gut zum Entgiften, da die grünen Blätter Pigmente enthalten, welche die Leberfunktionen unterstützen. Ausserdem wirkt Spinat harntreibend, alkalisch und abführend und hilft somit ebenfalls, Gifte aus dem Organismus zu vertreiben. Auch durch seinen Eisengehalt und seine antioxidative Qualitäten ist Spinat ein sehr gesundes Lebensmittel. 

Detox-Drink mit Zitrone, Limette und Ingwer


Zutaten:
1 Liter Wasser
1 Bio-Zitrone
1 Bio-Limette
ca. 50 g frischer Ingwer
Zubereitung: 
Zitrone und Limette in feine Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und in feine Streifen oder kleine Würfel schneiden. Zitrone, Limette und Ingwer in eine Kanne mit einem Liter Wasser geben und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Das Getränk kann gekühlt, in Zimmertemperatur oder auch warm genossen werden.
  
Zitronenwasser stärkt dank hohem Vitamin C-Gehalt nachweislich das Immunsystem und unterstützt durch seine harntreibende Wirkung die Ausscheidung schädlicher Giftstoffe. Es stärkt zudem die Leber und hat einen basischen Effekt, der gegen Übersäuerung wirkt. Auch für die Nieren und den Darm ist die Zitrone eine echte Wohltat. Ingwer ist zudem ein bewährtes Mittel bei Magen- und Darmbeschwerden. 

Grüner Detox-Smoothie mit Rucola, Gurke und Banane


Zutaten:
1/2 Banane
1/2 Salatgurke
1 Handvoll Rucola
1/2 Avocado
80 ml Mineralwasser
Pfeffer
Zubereitung: 
Schälen Sie Gurke und Avocado und schneiden Sie das Fruchtfleisch klein. Rucola waschen und die Banane schälen. Alles in die Beerenpresse oder in den Mixer geben. Mit Mineralwasser alles durchmixen. Zum Schuss den Smoothie noch mit Pfeffer abschmecken.
 
Mit diesem Detox-Smoothie stärken Sie Ihr Bindegewebe, was für eine straffere Haut sorgt und Cellulite vorbeugen kann. Das liegt insbesondere an der Gurke, die im ganzen Körper kühlend und entwässernd wirkt. Die Bitterstoffe im Rucola pflegen derweil Galle und Leber während Avocado den Insulinspiegel senkt, was sich wiederum auf unerwünschte Fettpölsterchen positiv auswirkt. Die Banane ist ein gutes Mittel um Bluthochdruck vorzubeugen, da sie reich an Kalium und gleichzeitig arm an Salzen ist.  

Das könnte Sie auch interessieren: