1. Home
  2. Kinder
  3. Baby- und Kinderausstattung
  4. Baby-Spaziergang
  5. Kinderwagen & Buggys

Kinderwagen & Buggys

Marken
Preis
Versand durch Manor
Rabatt (%)
Farbe

Produkte(151)

Kinderwagen & Buggys – finden Sie das perfekte Modell für Ihr Baby 

Damit Ihr Baby die Welt sehen und erste Abenteuer erleben kann, benötigen Sie einen passenden Kinderwagen. Auf Manor.ch entdecken Sie eine grosse Auswahl an verschiedenen Modellen, egal ob Buggy oder ein praktischer Kombi-Kinderwagen, den Sie nicht nur für Ihr Neugeborenes nutzen können, sondern der sich auch hervorragend für Kleinkinder eignet. Haben Sie Zwillinge bekommen oder suchen nach einem Wagen, der Platz für zwei Kleinkinder bietet? Dann ist ein Geschwisterkinderwagen eine gute Idee. Bei Manor haben Sie die Wahl zwischen bekannten Marken wie ABC Design, cybex, nuna Kinderwagen oder Joie Buggys. Worauf Sie bei der Wahl Ihres neuen Kinderwagens ausserdem achten sollten, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber. 

Diese Tipps & Funktionen sollten Sie bei Kauf des Kinderwagens kennen 

Federung: Achten Sie auf eine ausreichende Federung, die mögliche Stösse abfängt und Ihrem Baby eine entspannte Fahrt ermöglicht. Ihr Baby sollte sich wohlfühlen und nicht spüren, dass Sie gerade beispielsweise über einen steinigen Weg oder einen unebenen Waldboden spazieren.

Babyschale: Darüber hinaus sollte die Babyschale mit einer weichen Polsterung oder einer Matratze ausgestattet sein. Eine warme Decke oder Kinderwagenzubehör wie ein Fusssack erhöhen den Komfort zusätzlich. Achten Sie auf eine grosszügige Liegefläche, auf der Ihr Baby schlafen kann und auch Platz hat, wenn es grösser wird.

Verstellbarkeit: Wird ihr Kind älter, so will es mehr von den Ausflügen, die Sie zusammen erleben, sehen. Darum sollte sich die Rückenlehne von einem Kinderwagen verstellen lassen, so dass Ihr Kind die Möglichkeit hat, bequem zu sitzen aber auch für den Mittagsschlaf zu liegen.

Gewicht: Damit Sie Ihren Kinderwagen mühelos durch die Welt schieben können, sollte dieser ein möglichst geringes Eigengewicht aufweisen. Leichte Gestelle wiegen nicht mehr als zehn Kilogramm. Der flexible Buggy ist hingegen noch leichter. Hier wiegen hochwertige Modelle aus Stahl weniger als sechs Kilogramm. 

Grösse: Vor allem bei einem Buggy ist es wichtig, dass sich dieser unkompliziert zusammenfalten lässt. So passt er mühelos in Ihr Auto oder lässt sich bei Nichtgebrauch platzsparend verstauen. Besonders kompakte Buggys lassen sich auf Masse von nur rund 30 cm in Länge und Höhe zusammenfalten. Legen Sie Wert darauf, dass Ihr Buggy mit nur einer Hand gefaltet werden kann. Dies geschieht in Sekundenschnelle mit Hilfe eines Knopfs an der Seite und ist dann praktisch, wenn Sie Ihr Baby auf dem Arm halten.

Räder: Achten Sie zudem darauf, dass sich der Kinderwagen unkompliziert fahren lässt und wendig ist, damit auch Kurven kein Problem sind. Grosse Räder sorgen dafür, dass er besonders stabil ist und sind vor allem bei steinigen und unebenen Böden hilfreich.

Griffe & Gurte: Auch die Griffe fliessen in Ihre Kaufentscheidung ein: Gepolsterte Griffe liegen gut in den Händen und weiche Gurte stören nicht – perfekt, wenn es auf einen längeren Spaziergang geht. Damit Sie und Ihr grösserer Partner den Kinderwagen komfortabel schieben können, eignen sich Schiebegriffe, die sich im Handumdrehen in der Höhe verstellen lassen.

Wir beantworten Ihre Fragen zum Buggy-Kauf:

Was ist der Unterschied zwischen einem Kinderwagen und Buggy?

Für grössere Babys ist es an der Zeit, vom Erstlings-Kinderwagen auf einen Buggy umzusteigen. Geeignet ist der Buggy, bei dem das Kind in Fahrtrichtung schaut, wenn es schon selbstständig sitzen kann und die ersten Schritte macht. Der Hauptunterschied zum Kinderwagen ist, dass Ihr Neugeborenes dort in Ihre Richtung schaut, es meist liegt und sich im festen Fusssack weniger bewegen kann.

Welches Kinderwagenzubehör benötigt mein Buggy?

Sind Sie oft unterwegs, ist ein Buggy perfekt für Sie, der mit dem passenden Kinderwagenzubehör ausgestattet ist. Verstauen Sie die Baby-Trinkflasche oder Ihren Kaffeebecher im dafür vorgesehenen Behälter am Lenker. Zudem benötigen Platz für Windeln, Tücher, Essen und Co. in einer der zahlreichen Taschen und Netze.

Welche Farben sind bei Kinderwagen angesagt?

Für viele Eltern spielt auch die Kinderwagen-Optik eine grosse Rolle. Bei den Farben sind nach wie vor die Klassiker in dezenten Tönen wie Anthrazit oder Navy angesagt. Moderne Modelle sind Dunkelblau oder Grün mit Ledergriffen. Wichtig ist, dass das Material leicht zu reinigen ist.