Release: 12.0-RC2 - Revision: 5e56706bbb2a1d4ebbf9d08ca035649623d38e19 - Build: 705 - BuildId: 705 - Env: prd1 - Host: prd6
  • Gratis* Lieferung
  • Gratis* Rückgabe
close
Menu

Focaccia mit Brie de Meaux & Zitronenkonfit

Für ca. 4 Personen | Zubereitung ca. 45 Minuten

Focaccia

Zutaten:

  • 500g Pizzamehl
  • 220g lauwarmes Wasser
  • 30g Hefe
  • 1Stk. Ei
  • 5cl Olivenöl
  • 4g Salz

Zubereitung:
1. Die Hefe in wenig Wasser auflösen. Das Mehl In eine Schüssel  geben und mit der Hand eine Mulde formen.
Alle Zutaten in die Mulde geben und mit einem Rührgerät zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mit einem feuchtem Tuch zudecken und 1 Stunde ruhen lassen.
2. Den Ofen auf 240°C vorheizen. Ein Bachblech mit Olivenöl einpinseln und den Focacciateig flach auf das Blech drücken. Die Oberfläche ebenfalls mit Olivenöl einpinseln. Im Ofen für ca. 12 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

Zitronenkonfit & Brie de Meaux

Zutaten:

  • 2Stk. Amalfi Zitronen
  • 50g Meersalz
  • 1dl Olivenöl
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 5g Petersilie glatt

Zubereitung:
1. Die Amalfi Zitronen waschen und dann vierteln. Mit Meersalz einreiben und 12 Stunden ruhen lassen.
2. Das Olivenöl mit dem Knoblauch und den Kräutern in einer Pfanne erwärmen. Die Zitronen vom Salz befreien und in das Olivenöl geben. Die Zitronen sollten bedeckt sein. 1 Stunde lang bei 72°C konfieren. 
3. Die Zitronen auskühlen lassen und in grobe Würfel schneiden. Die Petersilie fein schneiden und zu den gewürfelten Zitronen geben. 
4. Die Focaccia von Hand in Stücke brechen. Eine Scheibe Brie de Meaux mit wenig Pfeffer draufgeben.Zum Schluss einen Teelöffel Zitronenkonfit auf den Brie geben.

Tipp:
Das übrige aromatisierte Olivenöl kann für Salatsaucen verwendet werden.