Release: 12.0-RC2 - Revision: 5e56706bbb2a1d4ebbf9d08ca035649623d38e19 - Build: 705 - BuildId: 705 - Env: prd1 - Host: prd5
  • Gratis* Lieferung
  • Gratis* Rückgabe
close
Menu

Grissini Zwirbel mit Rohschinken Quark-Dip

Für ca. 4 Personen | Zubereitung ca. 35 Minuten

Grissini Zwirbel

Zutaten:

  • 500g Pizzamehl
  • 200g Weissmehl
  • 2Stk. Eigelb
  • 2EL Olivenöl
  • 25g Hefe
  • 350ml lauwarmes Wasser
  • 5g Salz
  • 50g Dörrtomaten
  • 10g Rosmarin
Zubereitung:
1. Das Pizzamehl mit dem Weissmehl und dem Salz mischen. Das Olivenöl und das Eigelb hinzufügen. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig kneten.
2. Den fertigen Teig halbieren. Die Dörrtomaten fein schneiden und mit einem Teil vom Teig mischen.Den Rosmarin fein hacken und mit dem anderem Teig mischen. 
3. Zu 20g Teiglinge formen und zu 30cm lange Grissini’s rollen. Ein Dörrtomaten- und ein Rosmaringrissini locker miteinander verzwirbeln, mit Wasser einstreichen und 10min ruhen lassen. Bei 250°C ca. 8min backen.
 
Rohschinken Quark-Dip
 
Zutaten:
  • 200g Magerquark
  • 100g Nature Joghurt
  • 100g Rohschinken
  • ½ Stk. Amalfi Zitrone
  • ¼ Bund Peterli 
  • 1x Fleur de sel | Camargue 
Zubereitung:
Den Rohschinken in feine Würfel schneiden. Von der Amalfi Zitrone die Zesten ziehen und fein hacken.Die Peterli fein zupfen. Alle Zutaten mit Magerquark und dem Nature Joghurt mischen. Mit Fleur de sel und wenig Zitronensaft abschmecken.
 
Tipp: 
Dörrtomaten und Rosmarin kann nach belieben ersetzt werden, wie z.B. schwarzen Oliven und Thymian.
Für Vegetarier kann der Rohschinken durch feingeschnittenes Antipasti Gemüse ersetzt werden.

Weinempfehlung

Hier ist es wahrscheinlich eher der Anlass als das Rezept an sich, welcher uns zur Weinempfehlung bringt. Schaumwein, frischer Weisswein oder leichter Rotwein sind hier natürlich die Favoriten. Unser Favorit hier  ist ein italienischer Weisswein, welcher nicht nur hervorragend ausgewogen ist, sondern auch genügend Aromatik aufweist, um mit den vielen Aromen der Grissini und des Dips klarzukommen. 

 

Weintipp: 2014, Colomba Platino, Bianco di Sicilia IGT, Duca di Salaparuta