Release: 12.13.0 - Revision: 8bfc50be38aeede24b968d0462f3790e9921059b - Build: 915 - BuildId: 915 - Env: prd1 - Host: prd6
Menu

Ganzes Bio-Freilandpoulet mit Kartoffelblumenkohl-Küchlein & Jungsalat

Einfach. Besser. Essen.

Personen | Zubereitung ca. 80 Minuten Backzeit ca. 45 Minuten | Hauptgang

Das brauchen Sie für das Poulet:

  • 1 Bio-Freilandpoulet
  • ½ dl Bio-Weisswein
  • ½ Bund Bio-Oregano
  • ½ Bund Bio-Salbei
  • ½ Bund Bio-Rosmarin
  • ½ Bund Bio-Petersilie glatt
  • 2 EL Bio-Olivenöl
  • Bio-Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Das brauchen Sie für das Kartoffel-Blumenkohl-Küchlein und den Jungsalat:

  • 300 g Bio-Jungkartoffeln
  • 1 Bio-Blumenkohl (ca. 400 g)
  • 180 g saurer Bio-Halbrahm
  • 3 EL Bio-Olivenöl
  • 1 Bio-Ei
  • 100 g Bio-Käse
  • 20 g Bio-Butter
  • 200 g Bio-Jungsalatmischung
  • 1 Zweig Bio-Cherry-Tomaten
  • 2 Zweige Bio-Oregano
  • ½ Bund Bio-Petersilie glatt
  • Bio-Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Und so gehts:
1. Die Kräuter mit dem Weisswein mischen und 30 Minuten einlegen. Das Poulet mit den abgetropften Kräutern füllen. Den übrigen Weisswein mit Olivenöl verrühren und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Das Poulet mit der Flüssigkeit einpinseln, in den Ofen geben und bei 180 °C etwa 45 Minuten goldbraun backen.  
2. Den Blumenkohl und die Kartoffeln mit einem Hobel in 2–5 mm dünne Scheiben schneiden. Mit saurem Halbrahm, Olivenöl, Ei und geriebenem Käse mischen und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Die Backförmchen mit Butter einfetten und die Kartoffel-Blumenkohl-Masse einschichten. Im Ofen bei 180 °C 35 Minuten mitbacken. Etwas auskühlen lassen und die Küchlein aus der Form stürzen. Die Jungsalatmischung mit gezupftem Oregano und Petersilienblättern mischen. Die Cherry-Tomaten halbieren, unter den Salat mischen und mit etwas Olivenöl, Meersalz und Pfeffer abschmecken. Zu den gebackenen Küchlein und zum Poulet servieren.

Unser Tipp:
Die Küchlein können mit allerlei Saisongemüse ergänzt werden. Wichtig ist, dass das Gemüse sehr dünn geschnitten wird.