Release: 12.18.1.0 - Revision: 65c55f85dddaae65b4594675c20af2f185c5ddee - Build: 1268 - BuildId: 1268 - Env: prd1 - Host: prd4
Menu

Kalte Tomatensuppe mit Mozzarella di Bufala

Einfach. Besser. Essen.

Erfrischende Sommersuppe mit aromatischen Rispentomaten

Zutaten für 4 Personen als Vorspeise:

Zutaten Tomatensuppe:

  • 6 Rispentomaten
  • 3 dl Tomatensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Thymianzweige
  • 1 Rosmarinzweig
  • Salz, Fleur de Sel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Kugeln Mozzarella di Bufala
  • Alento

Zutaten Basilikumöl:

  • 1 dl Olivenöl
  • 20 g Basilikum
  • Salz, Fleur de Sel
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung: ca. 20 Minuten, Backzeit ca. 18-20 Minuten
1. Das Olivenöl in einer Pfanne leicht erwärmen und den Basilikum dazugeben. 2 Stunden ziehen lassen und danach absieben. 
2. Backofen auf 200° C Umluft vorheizen. Die Rispentomaten halbieren und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Den Thymian und den Rosmarin grob zupfen und mit dem Knoblauch über die Tomaten streuen, mit Olivenöl beträufeln. 20 Minuten im heissen Backofen rösten. Herausnehmen, die Tomaten etwas auskühlen lassen und dann die Schale abziehen. Die geschälten Tomaten, die Kräuter und die Knoblauchscheiben vom Blech in ein Gefäss geben und den Tomatensaft dazugiessen. Alles mit dem Stabmixer mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
3. Den Mozzarella di Bufala in einem Teller aufbrechen, die Tomatensuppe hineinfüllen, mit Basilikumöl und Basilikum garnieren. 

Tipp: Doppeln Sie nach und servieren Sie zur Suppe  frische Tomatenbruschettas.