Release: 11.0.1-RC1 - Revision: 853c0e2b6e738f2b8a377e7bb7c3670406201d1d - Build: 175 - BuildId: 175 - Env: prd1 - Host: prd3
  • Gratis* Lieferung
  • Gratis* Rückgabe
close
Menu

Als Beilage oder knackiges Grillgut: Frisches Gemüse neu zubereitet.

Tipp Auberginen:
Die Auberginen halbieren und auf dem Grill ca. 40 Minuten weich grillieren. Danach die Aubergine auskratzen, zerdrücken und mit Fleur de sel, Pfeffer, Olivenöl und Kräutern zu einer Auberginenpaste zusammenmischen. Perfekt als Bruschetta-Aufstrich.

Tipp One-Cut-Ready-Salat:
One-Cut-Ready-Salat, der nach Entfernen des Strunks in essfertige, kleine Blätter zerfällt. Passend serviert an einem Portwein-Nussdressing.

Tipp Peperoni:
Die Peperoni für 45 Minuten auf dem Grill zugedeckt grillieren. Danach die Peperoni schälen, in Streifen schneiden, mit Fleur de sel und Olivenöl abschmecken. Mit Basilikum und gerösteten Pinienkernen garnieren.

Portwein-Nussdressing

Für ca. 4 Personen | Zubereitung ca. 5 Minuten

Zutaten:

  • 60 g Portwein Taylor’s
  • 60 g Olivenöl
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • 40 g Balsamico Essig
  • 15g Zitronensaft frisch
  • 40g Nussmischung
  • 3 g Petersilie
  • 5 g Fleur de sel
  • 1 g Pfeffer

Zubereitung:
Die Nüsse in einer Bratpfanne rösten. Mit den restlichen Zutaten mischen und mit dem Stabmixer mixen.