Release: 11.0.1-RC1 - Revision: 853c0e2b6e738f2b8a377e7bb7c3670406201d1d - Build: 175 - BuildId: 175 - Env: prd1 - Host: prd2
  • Gratis* Lieferung
  • Gratis* Rückgabe
close
Menu

Buttermilch-Pouletfilets mit Frühlingszwiebeln & Paprikadip

Für ca. 4 Personen | Zubereitung ca. 30 Minuten | Vorbereitung: 6 Stunden

Buttermilch-Pouletfilets mit Frühlingszwiebeln & Koriander

Zutaten:

  • 600 g Pouletbrust
  • 6 Bl. Lorbeer frisch
  • 2,5 dl Buttermilch
  • 2 Stk. Frühlingszwiebeln
  • ½ Bd. Koriander frisch
  • Mehl & Erdnussöl zum Frittieren
  • 1 x Fleur de Sel & Pfeffer

Zubereitung:
1. Die Pouletbrüste gut abtupfen mit Haushaltspapier und in nicht zu dünne Streifen schneiden. Diese in einer Schüssel mit der Buttermilch und den Lorbeerblättern vermischen und für ca. 6 Stunden abgedeckt im Kühlschrank marinieren lassen.
2. Danach die Pouletstücke gut abtropfen lassen, mit Fleur de Sel würzen und auf einem Teller in wenig Mehl wenden. Das Öl in einem grossen Topf auf etwa 180 °C erhitzen und die Pouletstücke goldbraun darin frittieren. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und über das frittierte Poulet streuen und mit dem Dip servieren. Den Koriander grob hacken und ebenfalls darübergeben. 

Joghurtsauce Paprika

Zutaten:

  • 250g Joghurt stichfest
  • 2EL Paprikapulver
  • 1TL Palmzucker
  • 20g Zitronensaft
  • 1x Fleur de Sel & Pfeffer

Zubereitung:
1. Den Joghurt mit dem Paprikapulver mischen. Den Palmzucker und den Zitronensaft beifügen. Mit Fleur de Sel und Pfeffer abschmecken.

Tipp:
Falls man keinen stichfesten Joghurt finden sollte, ein Geschirrtuch über ein Sieb spannen. Nature Joghurt hineingeben und im Kühlschrank über einem Topf 24 Stunden abtropfen lassen. Damit trennt sich die Molke vom Joghurt und dieser wird fester.