Release: 12.0-RC2 - Revision: 5e56706bbb2a1d4ebbf9d08ca035649623d38e19 - Build: 705 - BuildId: 705 - Env: prd1 - Host: prd5
  • Gratis* Lieferung
  • Gratis* Rückgabe
close
Menu

Manor Kunstpreis

Ein Engagement für die junge Schweizer Kunstszene
Der Manor Kunstpreis, einer der wichtigsten Förderpreise des zeitgenössischen Kunstschaffens in der Schweiz, wurde 1982 von Philippe Nordmann ins Leben gerufen, um jungen Kunstschaffenden eine Plattform zu bieten. Er wird von einer Fachjury jährlich in sechs Schweizer Städten verliehen, wobei sich Aarau, Basel, Biel, Chur, Genf, Lausanne, Luzern, Lugano, Schaffhausen, Sion, St. Gallen und Winterthur im Zweijahresrhythmus abwechseln. Der Förderpreis hat bereits eine ganze Reihe von Künstlern auf ihrem Weg zum internationalen Durchbruch begleitet.

Eine „Visitenkarte“ für den Künstler
Manor möchte mit dem Kunstpreis junge talentierte Schweizer Künstler fördern, ihren Bekanntheitsgrad steigern und ihr Schaffen einem breiteren Publikum zugänglich machen. Der Preisträger erhält einen Scheck über 15 000 Franken und Manor erwirbt eines seiner Werke. Ausserdem finanziert Manor dem Laureaten eine Ausstellung im Kunstmuseum der jeweiligen Stadt mit Vernissage und Aperitif, zu denen herausragende Persönlichkeiten aus dem künstlerischen Leben geladen werden. Ein Ausstellungskatalog, der ganz nach den Vorstellungen des Künstlers gestaltet wird, ist die perfekte Visitenkarte, um den eigenen Bekanntheitsgrad in der Schweiz und international zu steigern.
Alle künstlerischen Strömungen, angefangen bei der Malerei, über Bildhauerei, Fotografie, Video und Installationen bis hin zu Performance- und Konzeptkunst, werden berücksichtigt. Die Teilnehmer werden von den Museumsdirektoren und -direktorinnen ihrer Region ausgewählt.

Teilnahmebedingungen
Folgende Bedingungen müssen von den Teilnehmern erfüllt werden:
sie müssen bereits im Bereich der Bildenden Künste tätig sein
sie dürfen das 40. Lebensjahr nicht überschritten haben
sie müssen aus dem jeweiligen Kanton stammen oder seit mindestens fünf Jahren dort ansässig sein
 
Alle Kandidaturen müssen, versehen mit Begleitschreiben und Künstlermappe, direkt an das zuständige Museum gesandt werden.
 
Die Preisträger des Manor Kunstpreises
Eine aktuelle Auflistung aller Preisträger findet sich unter diesem Link:
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Preistr%C3%A4ger_des_Manor_Kunstpreises