Release: 14.0.54 - Revision: 768aa48b83309c7c6b4022d84fd5224496b46e3b - Build: 419 - BuildId: 419 - Env: prd-66 - Host: hybr-prd2

Sculpting & Contouring

In diesem Video-Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Contouring Ihre Gesichtszüge wie ein Profi betonen. Bei dieser Schminktechnik geht es darum, mit Make-up-Produkten gezielt Schatten- und Lichtspiele zu erzeugen. Contouring kann in der Intensität angepasst werden kann – für natürliche bis transformative Looks, wie sie von Stars gerne getragen werden. Schauen Sie sich unser Tutorial an und lesen Sie dazu unsere Step-by-Step-Anleitung für ein gekonntes Contouring.

Step 1: Base
Jeder Make-up-Look beginnt mit der Grundierung. Damit werden kleine Unebenheiten kaschiert und Rötungen ausgeglichen. Dadurch erhält die Haut einen ebenmässigen Ton. Hier wurde die Dream Pure BB Cream von Maybelline  verwendet. Der 8-in-1-Haut-Perfektionierer ist vor allem für junge oder zu Unreinheiten neigende Haut empfehlenswert, da sie 2% Salicylsäure beinhaltet. Erhältlich in zwei Nuancen, passt sich diese ölfreie, nicht fettende BB Cream jedem Hautton an.

Step 2: Concealer
Um die Grundierung zu perfektionieren und eine saubere Basis für das darauffolgende Make-up zu schaffen, werden kleine Makel mit einem Concealer abgedeckt. Unter den Augen in kleinen Tupfern auftragen und danach mit dem Finger leicht einarbeiten, bis das Produkt vollständig eingearbeitet ist. Die aufhellende Wirkung lässt Sie gleich viel frischer aussehen. Der federleichte Weightless Complete Coverage Concealer von Urban Decay Cosmetics verschmilzt regelrecht mit der Haut, kaschiert sämtliche Problemstellen und macht sich dabei selbst unsichtbar. Einmal aufgetragen, sorgt er für ein makellos ebenmässiges, halbmattes Nude-Finish.

Step 3: Bronzer
Mit dem Bronzer werden Schatten unterhalb der Wagenknochen, an den Schläfen sowie entlang des Kiefers und am Kinn gesetzt, um das Gesicht plastisch zu formen. Um die Nase schmaler erscheinen zu lassen, wird die dunkle Farbe auf den Nasenflügeln bis zum Brauenansatz aufgetragen. Unsere Visagistin hat das neue Master Sculpt von Maybelline verwendet. Es enthält Kompaktpuder in zwei perfekt aufeinander abgestimmten Tönen sowie einen flachen, halbmondförmigen Pinsel für präzises Auftragen. Maybelline Master Sculpt ist in zwei Nuancen für helle bis dunkle Hauttypen erhältlich.

Step 4: Highlighter
Mit einem helleren Ton, auch Highlighter genannt, werden Stirn und Kinn etwas aufgehellt. Leicht irisierende Highlighter werden auch gerne in die inneren Augenwinkel aufgetragen, um die Augen strahlen zu lassen.