Release: 17.3.2 - Revision: 641d89674cd87cc00051876fbcadb4b7ef0d8b0c - Build: 886 - BuildId: 886 - Env: prd-66 - Host: hybr-prd11

Entdecken Sie luftige Sommerbettwäsche für warme Nächte

Wer kennt es nicht – man wälzt sich im Bett hin und her, die Bettdecke ist zu warm. Besondere Sommerbettwäsche aus Seide, Satin, Baumwolle und Leinen können hier Abhilfe schaffen und die Schlafqualität deutlich verbessern. Diese Materialien sind nicht nur leicht und edel, sondern kühlen den Körper indem sie Feuchtigkeit schnell abtransportieren und atmungsaktiv sind. 

Um auch in der warmen Jahreszeit zum notwendigen Schlaf zu kommen, lohnt es sich daher, zu Sommerbettwäsche wechseln. Wir helfen Ihnen dabei, die Richtige für Sie zu finden.

Seide – die Edle

Dieses Material ist atmungsaktiv und saugfähig, was in warmen Sommertagen eine Wohltat ist. Der biochemische Aufbau von Seide ist dem unserer Haut sehr ähnlich, weshalb wir diese Sommerbettwäsche als so angenehm empfinden und besser schlafen. Dank des optimalen Temperaturausgleichs schwitzen Sie im Sommer nicht und im Winter wird die Körperwärme unter der Decke gespeichert. So kann dieser Bettbezug in jeder Jahreszeit optimal eingesetzt werden. Dieses weiche Material ist auch für Allergiker gut geeignet
Bettwäsche aus Seide

Flanell – die Flauschige

Flanell besteht zumeist aus Wolle oder Baumwolle. Bei der Verarbeitung wird das Material speziell aufgeraut damit ein flauschiger, weicher Stoff entsteht. Dieses Material passt zu jeder Wohneinrichtung und sorgt für eine gemütliche Atmosphäre. Flanell ist sehr pflegeleicht und muss daher nicht gebügelt werden. Es eignet sich für Menschen, die im Sommer nicht allzu grosse Probleme mit dem Schwitzen haben und sonst eher frieren – ideal für alle, die es im Bett kuschelig mögen selbst wenn es warm ist. Das Material ist daher für jede Jahreszeit und Saison geeignet.
Bettwäsche aus Flanell

Satin – die Weiche

Dieser Baumwollstoff wirkt sanft und kühl auf der Haut. Dank der besonderen Wärmeregulation ist Satin als Sommerbettwäsche für warme Nächte geeignet. Die besondere Webart verleiht dieser Sommerbettwäsche nicht nur einen seidigen Glanz, sie sorgt auch dafür, dass dieses Material besonders hautsympathisch und atmungsaktiv ist. Mit der seidigen Bettwäsche aus Satin bringen Sie einen Hauch von Exklusivität und Eleganz in Ihr Schlafzimmer und geben Ihrem Bett das gewisse Etwas.
Bettwäsche aus Satin

Seersucker – die Leichte

Seersucker-Sommerbettwäsche hat einen Widererkennungswert: Eine Kreppoptik, die durch Prägung des Stoffes sowie einen spezifischen Webvorgang entsteht. Die besondere Struktur hilft der Luftzirkulation und gewährleistet so eine besondere Atmungsaktivität. Diese leichte und angenehme Sommerbettwäsche aus Baumwolle eignet sich für Menschen, die in der Nacht besonders oft schwitzen. Ob in winterlicher Kälte oder sommerlicher Hitze, sorgt dieser Bezug in jeder Jahreszeit für ein optimales Schlafklima und eine angenehme Temperatur. Seersucker ist sehr pflegeleicht und ist auch für den Trockner geeignet.
Bettwäsche aus Seersucker

Perkal – die Feine

Perkal ist ein dicht Gewebe gemeint, das aus herkömmlicher Baumwolle oder aus einer Materialmischung gewonnen wird. Die glatte Oberfläche der Bettwäsche bringt den Vorteil, dass sie hautfreundlich und angenehm weich ist. Dieses vielseitig einsetzbare Stoffgewebe besitzt atmungsaktive Eigenschaften und ist somit der Ideale Stoff, für erholsame Nächte im Sommer. Perkal ist besonders saugfähig, hat eine hohe Scheuerfestigkeit und eignet sich gut für den Trockner.
Bettwäsche aus Perkal

Jersey – die Elastische

Elastizität und Geschmeidigkeit sind die besonderen Merkmale dieses klimaregulierenden Strickstoffs. Jersey ähnelt dem Stoff eines T-Shirts, daher muss diese Sommerbettwäsche kaum gebügelt werden. Dank der wärmeregulierenden Eigenschaften eignet sich Jersey-Bettwäsche als Ganzjahres-Bettwäsche. Insbesondere Feinjersey-Bettwäsche sorgt für einen erholsamen Schlaf. Ob zarte Blumenmuster, Bettwäsche im Karo-Muster oder in verschiedenen Farben wie grün, gelb, blau oder orange – setzen Sie neue Akzente und bringen Sie neuen Schwung in ihr Schlafzimmer.
Bettwäsche aus Jersey

Renforcé - die Reine

Diese Sommerbettwäsche besteht aus reiner, feinfädriger Baumwolle. Ihr Vorteil: Sie nimmt Feuchtigkeit auf und gibt sie an die Umgebung wieder ab. So fühlt sich die Decke im Sommer immer angenehm trocken an. Bettwäsche aus Renforcé gleicht somit Temperaturen ideal aus und sorgt für angenehm kühle Nächte im Bett. Das macht Renforcé zur opzimalen Sommerbettwäsche. Dank der mittelfeinen und glatten Beschichtung eignet sich Renforcé-Stoff zudem bestens zum Bedrucken. Häufig finden Sie auf dieser Bettwäsche ausgefallene Muster oder Motive.
Bettwäsche aus Renforcé

Leinen – die Robuste

Eine markante Eigenschaft von Leinen ist der edle Knitter, welcher aufgrund ihrer geringen Elastizität entsteht. Diese Sommerbettwäsche gehört zu den atmungsaktiven Stoffarten und liegt kühl auf der Haut. Leinen muss nicht oft gewaschen werden, da es schmutz- und bakterienabweisende Eigenschaften besitzt. Leinen ist von Natur aus antistatisch und zieht daher keinen Staub an. Dieser Stoff ist zudem robust, langlebig und lässt sich gut färben. So gibt es diese Sommerbettwäsche in den unterschiedlichsten Farben. Leinen kann man mit einem guten Wein vergleichen. Denn der Stoff entwickelt im Laufe der Zeit seine ganze Attraktivität und wird von Jahr zu Jahr schöner.
Bettwäsche aus Leinen