Release: 14.1.3 - Revision: 7a27a9090d2986e501429ebc5dccc6f3067fe51d - Build: 609 - BuildId: 609 - Env: prd-66 - Host: hybr-prd3

Wohlfühlen in 3 Schritten: EAT

Bewusst, aber mit Genuss

Tipp #1

Mit einem gesunden Smoothie starten Sie voller Energie in den Tag.

Wer sich wieder leicht und voller Energie fühlen möchte, setzt jetzt am besten auf Nahrungsmittel, die reich an Vitaminen und Vitalstoffen sind. «Du bist, was du isst.» Dass diese Redewendung durchaus zutrifft, haben Sie vielleicht auch nach den Festtagen feststellen müssen, wenn Sie mal wieder etwas zu beherzt geschlemmt haben. Schluss damit?! Wir erleichtern Ihnen den Einstieg in eine bewusste, aber genussvolle Ernährung.

  • Unsere Produktauswahl für eine bewusste, gesunde Ernährung:
  • Tipp #2

    Trinken Sie genug: ungezuckerter Tee statt Wasser bringt Abwechslung.

    In den Manor Supermärkten finden Sie ein grosses Angebot an Bionahrungsmitteln, frischem Gemüse und Früchten sowie hausgemachten Säften, Cocktails und leicht bekömmlichen Menüs im Manora Restaurant. Die täglich wechselnden, gesunden Angebote in den Manora Restaurants verwöhnen Ihre Geschmacksnerven und geben Ihnen neue Ideen, die Sie zu Hause umsetzen können.

    Tipp #3

    Investieren Sie in smarte Küchenhelferlein wie einen Blender. Gesund kann auch schnell gehen. 

    Smoothies und nahrhafte Suppen sind schnell zubereitet – sofern man die richtigen Küchenaccessoires dazu hat. Ein Blender, wie beispielsweise von NutriBullet, ist dabei unverzichtbar. Damit gelingt Ihnen der Kokosnuss-Avocado-Smoothie oder die Kürbis-Apfel-Suppe, wie sie im Manora Restaurant angeboten werden, spielend leicht in Ihrer eigenen Küche.

    Tipp #4

    Ersetzen Sie Zucker mit Ahornsirup, Agave oder Honig. 

    Sie sind nicht der Typ, der gern stundenlang in der Küche steht? Mit einer guten Planung müssen Sie das auch nicht: Bereiten Sie Ihre Mahlzeiten einfach gleich für mehrere Tage vor. «Food Prep» nennt sich dieser Trend, der Ihnen das Leben vereinfachen wird. Die Idee ist, dass Sie hausgemachte, gesunde Kost in der Masse vorbereiten und anschliessend mehrere Tage davon profitieren können – und so erheblich Zeit sparen. Dafür brauchen Sie eine gute Grundausstattung an Aufbewahrungsmitteln wie sicher transportierbare Lunchboxen.

    Tipp #5

    Eine gute Planung ist die halbe Miete. Bereiten Sie mehrere hausgemachten Mahlzeiten zu, damit Sie weniger in Versuchung geraten. 

     

    Wohlfühlen in 3 Schritten
    Lesen Sie auch unsere nächsten Themen: