Release: 10.21.6 - Revision: 630b14ed6ce70f2795b6177dae19d28a4fe1515f - Build: 166 - BuildId: 166 - Env: prd1 - Host: prd3
close
Kategorien Filter
Filter
Marken
Mehr Weniger
Farbe
Grösse
Rollensystem
Volumen (Liter)
Preis
-
Technologie

Wenn es um das Thema Reisegepäck geht, bevorzugen viele Menschen nach wie vor den klassischen Hartschalenkoffer. Und das nicht ohne Grund, denn ein Reisekoffer mit Hartschale weist viele Vorteile gegenüber anderen Arten von Reisegepäck auf. So sind Hartschalenkoffer besonders stossunempfindlich, sodass er Ihnen auf vielen Reisen ein zuverlässiger Begleiter ist.

Auch die Gegenstände, die im Koffer transportiert werden, sind dank der harten, strapazierfähigen Schale gut geschützt. Da sich der Reisekoffer mit Hartschale nicht ausdehnt und stets seine ursprünglichen Masse beibehält, müssen Sie sich zudem keine Sorgen darum machen, dass der Koffer bei der Heimreise aus dem Urlaub nicht mehr durch die Flughafenkontrolle kommt.


Alltagstauglich und praktisch: der Hartschalen-Trolley


Der Hartschalen-Trolley gehört zu den beliebtesten Gepäckarten überhaupt und dominiert das Bild an Flughäfen und Bahnhöfen. Diese Form des Reisegepäcks zeichnet sich durch ein Höchstmass an Komfort aus, denn egal, wie schwer der Koffer auch ist: Dank der Rollen kann er mühelos von A nach B transportiert werden.

Es gibt verschiedene Ausführungen von Trolleys, so etwa Modelle mit zwei oder vier Rädern sowie mit starrem oder ausziehbarem Tragegriff. Letzterer bietet den Vorteil, dass der Hartschalen-Trolley bei Bedarf wie ein klassischer Hartschalenkoffer getragen werden kann.


Über welche Eigenschaften sollte ein guter Koffer verfügen?


Beim Kauf von neuem Reisegepäck lohnt es sich, vorab genau zu überlegen, über welche Eigenschaften der Reisekoffer mit Hartschale verfügen soll. Besonders wichtig sind die Masse: Soll der Koffer lediglich für kurze Städtereisen oder Wochenendausflüge, für Business-Trips oder auch für mehrwöchige Strandurlaube genutzt werden?

Darüber hinaus sollte bei einem Trolley ein genauer Blick auf die Beschaffenheit der Rollen geworfen werden: Diese müssen robust und zugleich möglichst wenig sein, damit sich der Koffer auch in engen Gängen und überfüllten Terminals gut manövrieren lässt.