Release: 10.21.6 - Revision: 630b14ed6ce70f2795b6177dae19d28a4fe1515f - Build: 166 - BuildId: 166 - Env: prd1 - Host: prd6
close
Kategorien Filter
Filter
Geschlecht
Marken
Preis
-
Zähneputzen sorgt für gesunde Zähne

Tägliches Zähneputzen ist nicht nur aus ästhetischen Gründen unerlässlich - auch die Gesundheit der Zähne hängt in hohem Masse davon ab, wie oft und wie gründlich die Zähne gereinigt werden. Eine besonders grosse Rolle kommt dabei der Zahnpasta zu. Das Angebot an Zahncremes in verschiedensten Geschmacksrichtungen ist umfangreich, sodass für jede Vorliebe das richtige Produkt mit dabei ist.

Die richtige Zahncreme benutzen

Die meisten Zahncremes enthalten das Spurenelement Fluorid, welches das Risiko für Karies effektiv senken kann. Weitere wichtige Inhaltsstoffe sind Schaummittel und Feuchthaltemittel. Zahnmediziner empfehlen, die Zähne mindestens zweimal pro Tag gründlich zu putzen - am besten jedoch nach jeder Mahlzeit, um den Schutz zu verstärken. Dies hat zudem den positiven Nebeneffekt, dass der Atem stets frisch bleibt und sich der Mund den ganzen Tag hindurch sauber anfühlt. Nach dem Verzehr von säurehaltigen Lebensmitteln sollte das Putzen jedoch für circa 20 Minuten aufgeschoben werden: Solange dauert es nämlich, bis die Zähne vom Speichel remineralisiert wurden und die Säure dem Schmelz nichts mehr anhaben kann.

Whitening Creme: strahlendes Weiss

Neben der klassischen Zahncreme sind sogenannte Whitening Cremes erhältlich. Insbesondere Personen, die häufig Kaffee, Tee, Wein und Zigaretten konsumieren, haben oftmals mit unschönen Verfärbungen der Zähne zu kämpfen. Hochwertige Whitening Cremes können hier Abhilfe schaffen und die Zähne aufhellen. Wer empfindliches Zahnfleisch hat, sollte hingegen auf Zahncremes, die aufhellende Schleifkörper enthalten, verzichten und stattdessen zu einer Sensitiv Zahnpasta greifen. Ausserdem sollte beim Putzen darauf geachtet werden, dass nicht zu viel Druck auf die Zähne ausgeübt wird: Dies könnte den Zahnschmelz beschädigen und Zahnfleischbluten zur Folge haben. Aus dem gleichen Grund sollte beim Zähneputzen nicht auf die Zahnpasta verzichtet werden: Sie sorgt dafür, dass die Zahnbürste sanft über Zähne und Zahnfleisch gleitet und fördert so deren Gesunderhaltung.