Gefüllte Zwiebeln mit Vacherin Mont-d'Or

Zeitaufwand: 20 Minuten
Garzeit: 2 Stunden

Zutaten für 4 Portionen

8 grosse Zwiebeln
2 grosse Kartoffeln
350 g Vacherin Mont-d’Or oder
Tomme vaudois
½ Bund Estragon
½ EL Trüffelöl (nach Belieben)
3 – 4 EL Bio Natur Plus Olivenöl extra vergine
Salz, Pfeffer
2 EL Brotbrösmeli

1. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Wurzeln der Zwiebeln
abschneiden. Auf ein Blech legen und im Ofen ca. 2 Stunden auf
der mittleren Schiene weich backen. Nach 1 Stunde die Kartoffeln
waschen und mit auf das Blech legen.
2. In der Zwischenzeit den Käse in kleine Stücke teilen und in eine
Schüssel geben. Estragon fein schneiden, mit dem Käse mischen.
Nach Belieben Trüffelöl mit dazugeben. Zwiebeln und Kartoffeln aus
dem Ofen nehmen, mit einer Schere aufschneiden, Kartoffeln schälen
oder halbieren und aushöhlen. Bei den Zwiebeln die äusseren beiden
Schichten stehen lassen. Das weiche Gemüse zum Käse geben, mit
einer Gabel grob zerdrücken und dabei vermischen. 1 EL Olivenöl
zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse behutsam
wieder in die Zwiebelschalen füllen, mit Brösmeli bestreuen, mit
restlichem Olivenöl beträufeln und wieder auf das Backblech setzen.
Unter dem Ofengrill 5 Minuten gratinieren. Warm oder kalt servieren.